TSG Verrenberg
/


1947 e.V.

 

 WILLKOMMEN BEI DER TSG VERRENBERG!

 


Weinbergtraube Aktuell


Zurück zur Übersicht

07.10.2019

Spieltag 8: Auswärts vs Untersteinbach

Am 8. Spieltag gastierte die TSG Verrenberg als Tabellenfünfter beim Tabellendritten TSV Untersteinbach zum Spitzenspiel. Von Beginn an gingen beide Teams hohes Tempo und wollten zeigen, dass man dem Gegner heute nichts schenken würde. Es war jedoch die Heimelf die nach einem schön herausgespielten Angriff das frühe 1:0 in der fünften Minute machte. Die TSG konterte den Führungstreffer umgehend. So förderte ein Untersteinbacher nach einem Eckball von Sven Roßberg den Ball zum 1:1 ins eigene Netz. In der Folge entwickelte sich ein Spiel auf hohem Niveau. Beide Mannschaften spielten schönen Fußball und warfen sich in jeden Zweikampf. Zwar hatten die Untersteinbacher Feldvorteile und auch die besseren Torchancen, es ging aber mit einem leistungsgerechten 1:1 in die Halbzeitpause.
Direkt nach der Pause bekamen die Verrenberger den Ball nicht aus dem Strafraum und die Untersteinbacher nutzten dies zur erneuten Führung. Nach diesem Wirkungstreffer bestimmte Untersteinbach das Spiel und zeigte warum sie letztes Jahr noch in der Kreisliga-A gespielt hatten. Die TSG hielt stark dagegen, kam aber nicht mehr so oft wie in der ersten Halbzeit vor das Tor der Heimelf. Als es 15 Minuten vor Ende immer noch 1:2 aus Verrenberger Sicht stand, entschied man sich alles nach vorne zu werfen und agierte hauptsächlich mit langen Bällen. Kurz vor Ende wurde die TSG für ihren Mut fast belohnt. Sven Roßberg bediente Pero Lasic, der jedoch freistehend vor dem Kasten der Untersteinbacher den Ball nicht richtig traf. Da die Untersteinbacher ihre zahlreichen Konterchancen am Ende nicht ausnutzten blieb es beim 2:1 Sieg für die Heimelf.
Insgesamt ein verdienter Sieg von Untersteinbach aber ein starkes Spiel der TSG auf dem es aufzubauen gilt, um sich in der Tabelle weiterhin in der oberen Hälfte zu befinden.

TSV Untersteinbach Reserve VS TSG Verrenberg Reserve 3:4



Zurück zur Übersicht